Kenterkamp 2a | Tel 05262 / 56105 | 32699 Extertal | E-Mail: lsf-lahrmann(at)web.de

Fräsen

Im Bereich des Fräsens verfügen wir um folgende Maschinen:

3 Vertikale CNC-Fräsen der Marke Okuma Space Center MA-400HA
60 Werzeuge
Arbeitsbereich (verfahrweg) :
X=560mm
Y=600mm
Z=600mm

2 Vertikale CNC-Fräsen der Marke Okuma Space Center MA-400HA Bahnhof
200 Werkeuzge
6 Paletten
Arbeitsbereich (verfahrweg):
X=560mm
Y=600mm
Z=600mm

1 Horizontale CNC-Fräse der Marke Okuma MC30 VA
12 Werzeuge
X=500mm
Y=400mm
Z=400mm


Fräsen bezeichnet das spanabhebende Bearbeiten von Metallen, Holz oder Kunststoffen mittels eines Fräswerkzeuges. Es erfolgt auf speziellen Werkzeugmaschinen, in der Regel auf einer Fräsmaschine oder einem Bearbeitungszentrum.

Im Gegensatz zum Drehen wird die zur Spanabhebung notwendige Schnittbewegung durch Rotation des Schneidewerkzeuges gegenüber dem fest im Maschinentisch eingespanntenWerkstück erzeugt.

Die hingegen zur Formgebung notwendige Vorschubbewegung wird je nach Bauart entweder durch Verschiebung des Maschinentisches oder durch Bewegung des Fräswerkzeuges um das Werkstück herum erreicht. Vorschubbewegungen können je nach Bauweise – auch kombiniert – in der X- ,Y- und Z-Achse oder entlang der jeweiligen Rotationsachsen erfolgen.

Quelle: Wikipedia